Rolls-Royce Motor Cars Centenary Bracelet

DAS JAHRHUNDERT SCHMUCKSTÜCK VON ROLLS ROYCE MOTOR CARS UND DER HEINZ MAYER OHG

Aus Anlass des 100. Jahrestages der Gründung von Rolls-Royce Motor Cars, wurde eine der führenden Manufakturen für Juwelen, die Heinz Mayer OHG aus Idar-Oberstein, eingeladen, ein Stück “Engineered Jewellery“ für Rolls-Royce Motor Cars zu schaffen, um die außergewöhnliche Geschichte des großen Namens “Rolls-Royce Motor Cars” zu ehren. Es handelt sich dabei um das einzige, jemals von Rolls-Royce Motor Cars autorisierte Schmuckstück in der 100 jährigen Firmengeschichte!

band1Dieses wunderschöne Jahrhundertjuwel ist ausschließlich als Teil eines (auf 35 Automobile weltweit limitierten) Rolls-Royce “Jahrhundertphantoms” erhältlich. Es kann nicht separat von diesem Automobil erworben werden, lediglich in Verbindung mit ihm. Somit ist die maximal erhältliche Anzahl auf 35 Stück weltweit limitiert, jedes individuell registriert.


Als charakteristisches Rolls-Royce Motor Cars Designelement wurde in einem massiven Goldarmband der traditionelle Lüftungsschalter der Rolls-Royce Automobile in Form eines „Orgelregisters“ verwendet. Dieser Lüftungsschalter bildet die einzelnen Glieder des spektakulären Armbandes.


Durch die Verwendung anderer, traditioneller Rolls-Royce Motor Cars Charakteristika, wie z.B. Solidität und Höhe, oder dem Gewicht, wirkt dieses Schmuckstück selbstbewusst und imposant - die Heinz Mayer Designer haben unzweifelhaft ein zeitgemässes, gleichzeitig aber auch ein einwandfrei erkennbares Rolls-Royce Motor Cars Meisterstück gefertigt: Logisch, geradlinig und überaus elegant. Die Idee hinter diesem Armband ist “Engineered Jewellery”. Die innere Stärke des Juwels erlaubt es ihm, auf dem Rücken liegend, eine fast gerade Linie zu formen, während es sich - hält man es richtig herum- geschmeidig in rollender Form bewegt (wie das typische “wafting” eines Rolls-Royce Motor Cars). Eine mehr als bemerkenswerte goldschmiedetechnische Leistung der Heinz Mayer Designer, die der bekannten, geschützten “Rolling Diamonds®“ Riviere der Schmuckmanufaktur entlehnt wurde, ein absolutes Trageerlebnis.


Jedes individuelle Rolls-Royce Motor Cars Jahrhundertarmband ist handgefertigt, handgraviert, handmontiert und handgefasst durch Meister- goldschmiede der Heinz Mayer OHG in Idar-Oberstein, einer Schmuckmanufaktur mit ununterbrochener Familientradition in der Welt der Juwelen und Edelsteine seit 1599.

Authentische Rolls-Royce Motor Cars Werte, wie die Verwendung nur der feinsten Materialien (z.B. 18kt Gold mit einem entsprechenden Gewicht, feinste, natürliche Diamanten, etc.) und dem absoluten Streben nach Perfektion, kombiniert mit Europäischem goldschmiedetechnischem Know-how des 21. Jahrhunderts, erschaffen ein neues Komforterlebnis, eine geradezu selbstverständliche Sanftheit in der Welt der Juwelen. Dies alles wurde realisiert unter Beibehaltung einer Kultur der Innovation und Integrität, die so typisch ist für die beteiligten Partner.

band2Das Rolls-Royce Motor Cars Jahrhundertarmband besteht aus massivem, 18 karätigem Gelbgold in Hochglanzpolitur. Drei “interlocking R’s” sind handgraviert angebracht, eines auf dem Schloss, zwei seitlich in den “Orgelregistern”. Zudem befinden sich in zwei “Orgelregistern” feinste natürliche Halbkaräter. Als weitere Highlights beeindrucken 6 “Orgelregister”, ausgefasst in feinstem natürlichem Diamant-Pavéé.

Während der letzten hundert Jahre wurde der Name “Rolls-Royce Motor Cars” zu einem Synonym für Ingenieursleistungen, für Eleganz im Design, für Handwerkskunst und überragende Qualität. Diese herausragende Tradition im Automobilbau wird durch den inspirierten, visionären, ja geradezu freudigen und genussvollen Ansatz der Meistergoldschmiede von Heinz Mayer aus Idar-Oberstein geehrt. Ein spektakuläres Schmuckstück aussergewönlicher Natürlichkeit, ausgewogener ästhetischer Balance, voller müheloser Kraft.